Schwimmen, Tauchen, Springen - Hol Dir Dein Schwimmabzeichen!

Während der öffentlichen Badezeit besteht die Möglichkeit, eines von verschiedenen Schwimmabzeichen zu erwerben. Zur Auswahl stehen  Neuschwimmer, Freischwimmer, Fahrtenschwimmer, Jugendschwimmer und Stundenschwimmer.

Wer eine dieser Schwimmleistungen erbringen möchte, kann sich einfach bei der Schwimmaufsicht melden und das weitere Vorgehen mit dem Badpersonal absprechen.

Die Abnahme der Leistung ist kostenfrei. Lediglich für das Ausstellen des Schwimmpasses mit dem entsprechenden Stoffabzeichen fallen 4,00 bis 5,00 Euro an. 

 

 

Schwimmzeugnis
Schwimmabzeichen

 

Für das Bestehen der Schwimmtests müssen vor Ort jeweils folgende Prüfungen abgelegt werden:
 
Neuschwimmer:         25 m Schwimmen
                                einen Gegenstand aus brusttiefem Wasser holen

 

Freischwimmer:         200 m Schwimmen in höchstens 15 Minuten
                                ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes
                                Startsprung
                                Kenntnis der Baderegeln

 

Fahrtenschwimmer:   400 m Schwimmen in höchstens 25 Minuten
                                davon 300 m in Bauch- und 100 m in Rückenlage
                                ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes
                                10 m Streckentauchen
                                Salto vom Startblock (oder Vorlage der Bestätigung eines anderen Bads eines Sprung aus 3 m Höhe)
                                Kenntnis von Baderegeln und Selbstrettung

 

Jugendschwimmer:    600 m Schwimmen in höchstens 24 Minuten
                                50 m Brustschwimmen in höchstens 70 Sekunden
                                25 m Kraulschwimmen
                                50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder 50 m Rückenkraulschwimmen
                                15 m Streckentauchen
                                Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit  Herausholen von drei kleinen Tauchringen aus einer
                                Wassertiefe von ca. 2 m innerhalb von 3 Minuten in höchstens 3 Tauchversuchen
                                Salto vom Startblock (oder Vorlage der Bestätigung eines anderen Bads eines Sprung aus 3 m Höhe)
                                50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
                                Kenntnis von Baderegeln und Selbstrettung

 

Stundenschimmer:     1 Stundensschwimmer (Bronze)
                                1 Stunde ununterbrochen schwimmen
                                2 Stundenschwimmer (Gold)
                                2 Stunden ununterbrochen schwimmen

                             
 
Wir wünschen allen Schwimmabzeichen-Anwärtern viel Erfolg!

 

Sollte der laufende Badebetrieb eine Abnahme einmal nicht zulassen, bitten wir allerdings um Verständnis.